Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Pilotenstreik lässt hunderte Flüge bei Ryanair ausfallen
Nachrichten Brennpunkte Pilotenstreik lässt hunderte Flüge bei Ryanair ausfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 10.08.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Wegen eines Pilotenstreiks in fünf europäischen Ländern sind rund 400 Flüge der Ryanair ausgefallen. Der irische Billigflieger hatte die Verbindungen vorsorglich gestrichen und die rund 55 000 betroffenen Passagiere informiert, so dass ein Chaos an den Flughäfen ausblieb. Mit 250 Flugausfällen war Deutschland Schwerpunkt des bislang größten Pilotenstreiks in der Geschichte des Unternehmens. An Standorten wie Frankfurt und Berlin blieben sämtliche Flugzeuge am Boden. Auch in Schweden, Irland, Belgien und den Niederlanden legten die Piloten ihre Arbeit nieder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieses Wochenende bietet ein besonderes Sternschuppen-Schauspiel: Der Mond trübt den Blick auf die Perseiden nicht, daher könnten besonders viele zu sehen sein - wenn das Wetter mitmacht.

10.08.2018

Gut zwei Drittel der Bevölkerung befürworten laut einer Umfrage eine allgemeine Dienstpflicht für junge Menschen bei der Bundeswehr oder im sozialen Bereich.

10.08.2018

Sommergewitter haben weite Teile Deutschlands heimgesucht. Mehrere Menschen wurden durch umgestürzte Bäume verletzt. Die Bahn kämpfte noch am Morgen mit Störungen.

10.08.2018
Anzeige