Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Plagiatsforscher: Hochschule nimmt von der Leyen in Schutz
Nachrichten Brennpunkte Plagiatsforscher: Hochschule nimmt von der Leyen in Schutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 10.03.2016
Anzeige
Berlin

Plagiatsforscher haben die Bestätigung des Doktortitels von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen scharf kritisiert. Der Berliner Rechtsprofessor Gerhard Dannemann sagte der dpa, die Entscheidung der Medizinischen Hochschule Hannover würde vor Gericht keinen Bestand haben. Nach der bisherigen Rechtsprechung seien im Fall von der Leyen „alle objektiven Voraussetzungen für eine Täuschung“ gegeben. Die Opposition hielt sich mit Kritik an der Entscheidung dagegen zurück. Die Hochschule hatte zwar 32 Plagiate in der Doktorarbeit festgestellt, geht aber nicht von einer Täuschungsabsicht aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wem nutzen Studien zu Medikamenten in der alltäglichen Anwendung, Pharma-Herstellern, Ärzten oder doch Patienten? Sie sind jedenfalls umstritten - bis hin zum Vorwurf, reine Marketingstrategien für bestimmte Arzneimittel zu sein.

11.03.2016

Die Europäische Union hat ihre wegen der Ukraine- Krise verhängten Sanktionen gegen Vertraute von Kremlchef Wladimir Putin und prorussische Separatisten verlängert.

10.03.2016

Die Balkanroute ist dicht. Zehntausende Flüchtlinge sitzen fest. Die Kanzlerin sieht darin keine Lösung. Ihr Innenminister meint dagegen: „Wir sind auf einem sehr guten Weg.“ Das sieht der UN-Hochkommissar für Menschenrechte ganz anders.

17.03.2016
Anzeige