Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizei: Anschlag auf irakische Botschaft in Kabul
Nachrichten Brennpunkte Polizei: Anschlag auf irakische Botschaft in Kabul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 31.07.2017
Anzeige
Kabul

Aufständische haben einen Anschlag auf die irakische Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. „Ein Selbstmordattentäter hat sich am Eingang zur Botschaft in die Luft gesprengt“, sagte ein Mitarbeiter der Sicherheitskräfte. Fünf weitere Attentäter seien in die Botschaft eingedrungen. Demnach waren weiterhin Schüsse in der Gegend zu hören. Mindestens ein Verletzter sei ins Krankenhaus eingeliefert worden, sagte der Chef der örtlichen Krankenhäuser.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Brennpunkte In diesem Jahr schon 315 Tote - Fast 115 000 Dengue-Fälle in Sri Lanka

Beim schweren Ausbruch von Dengue-Fieber in Sri Lanka steigt die Zahl der Betroffenen weiter.

31.07.2017

Nach dem zweiten nordkoreanischen Raketentest binnen eines Monats hat US-Vizepräsident Mike Pence mit einer härteren Gangart gegen das Land gedroht und Unterstützung von China gefordert.

31.07.2017

Nach dem Gondelnotfall mit einer spektakulären Rettungsaktion in Köln bleibt die Seilbahn zunächst außer Betrieb.

31.07.2017
Anzeige