Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizei: Waldbrand in Portugal durch Blitzschlag verursacht
Nachrichten Brennpunkte Polizei: Waldbrand in Portugal durch Blitzschlag verursacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 18.06.2017
Anzeige
Lissabon

Der verheerende Waldbrand mit mindestens 57 Toten in Portugal ist der Polizei zufolge durch Blitzschlag ausgelöst worden. Über dem betroffenen Gebiet um den Kreis Pedrógão Grande habe es ein Gewitter gegeben, ohne dass es dabei regnete, sagte der Direktor der Kriminalpolizei der Nachrichtenagentur Lusa. „Alles deutet ganz klar auf natürliche Ursachen hin.“ Der Bürgermeister von Pedrógão Grande hatte sich zuor noch davon überzeugt gezeigt, dass das Feuer gelegt wurde. Rund um den Ort, der 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon liegt, ist es derzeit sehr heiß mit Temperaturen von über 30 Grad.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leicht bis nicht bekleidet haben rund 400 Frauen in Genf gegen sexuelle Gewalt und für das Recht auf Selbstbestimmung demonstriert.

18.06.2017

Nach der Brandkatastrophe in London mit Dutzenden Toten bringt der Bürgermeister der britischen Hauptstadt den Abriss von veralteten Gebäuden ins Gespräch.

18.06.2017

Bei einem verheerenden Waldbrand in Portugal ist die Zahl der Todesopfer auf 57 gestiegen.

18.06.2017
Anzeige