Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizei: Weltkriegsbombe in Frankfurt erfolgreich entschärft
Nachrichten Brennpunkte Polizei: Weltkriegsbombe in Frankfurt erfolgreich entschärft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 03.09.2017
Anzeige
Frankfurt

Eine gefährliche Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Frankfurt nach stundenlanger Arbeit erfolgreich entschärft worden. Das teilte ein Sprecher der Polizei mit. Zuvor hatten in der umfangreichsten Evakuierungsaktion in der Geschichte der Bundesrepublik mehr als 60 000 Menschen in der Bankenstadt ihre Wohnungen verlassen müssen. Die Entschärfung der Luftmine war komplizierter als angenommen, weil sich zunächst von zwei der drei Zünder die Sprengkapseln nicht entfernen ließen. Sie mussten gesondert ausgebaut werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA erwägen als Reaktion auf Pjöngjangs jüngsten Atomwaffentest „zusätzlich zu anderen Optionen“ einen totalen Handelsstopp mit allen Ländern, die Geschäfte mit Nordkorea betreiben.

03.09.2017

Eine gefährliche Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Frankfurt erfolgreich entschärft worden. Das teilte ein Sprecher der Polizei mit.

03.09.2017

US-Präsident Donald Trump hat die Möglichkeit einer militärischen Reaktion auf Nordkoreas jüngsten Atomwaffentest offengelassen.

03.09.2017
Anzeige