Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizei blitzt Papagei
Nachrichten Brennpunkte Polizei blitzt Papagei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 13.05.2016
Anzeige
Zweibrücken

Ein fliegender Papagei ist im pfälzischen Zweibrücken von der Polizei geblitzt worden. Der „rasende“ Vogel wurde in einer Tempo-30-Zone mit 43 Stundenkilometern gemessen.

Zunächst hatten die beiden Beamten an der Kontrollstelle vor einem Rätsel gestanden. Die Messanlage löste aus, ohne dass ein Auto zu sehen war. Als die Ordnungshüter genauer hinschauten, entdeckten sie auf dem Blitzerfoto den flatternden Papageien.

Die wildlebenden Halsbandsittiche haben sich in einem Park in Zweibrücken angesiedelt. Sie gehören zum Stadtbild, erläuterte ein Polizeisprecher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das juristische Vorgehen der Türkei und ihres Staatschefs Recep Tayyip Erdogan gegen den Satiriker Jan Böhmermann fußt vor allem auf zwei Paragrafen des Strafgesetzbuches ...

19.05.2016

Einen Monat lang hatte Jan Böhmermann Fernsehpause. Jetzt ist er wieder da. Gleichzeitig debattiert der Bundestag über die Folgen der Böhmermann-Affäre. Der Satiriker kommentiert das genüsslich.

12.05.2016

„Satire kann zwar Kunst sein, nicht jede Satire ist jedoch zugleich Kunst.“ So lautet die Einschätzung des Bundesverfassungsgerichts.

19.05.2016
Anzeige