Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizei erschießt Mann in Filderstadt - Familienstreit als Auslöser?
Nachrichten Brennpunkte Polizei erschießt Mann in Filderstadt - Familienstreit als Auslöser?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 29.05.2016
Anzeige
Filderstadt

Die Polizei hat in Filderstadt einen mit einem Messer und einer Machete bewaffneten Mann erschossen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurden die Beamten am Nachmittag gerufen, weil der Mann in einem Mehrfamilienhaus randalierte. Die Beamten hätten den Mann mehrfach aufgefordert, die Waffe wegzulegen. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung soll der Mann zuvor einen Streit mit seinem Vater gehabt und dann gedroht haben: „Ich steche alle ab.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tödliche Schüsse in Filderstadt bei Stuttgart: Polizisten strecken einen Mann nieder. Dieser soll zuvor mit einer Machete randaliert haben. Können Elektroschocker verhindern, dass Polizisten in solchen Situationen schießen müssen?

30.05.2016

Über den Gräbern von Verdun haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande vor einer neuen Zersplitterung Europas gewarnt.

29.05.2016

Die Polizei hat in Filderstadt bei Stuttgart einen Mann erschossen, der bewaffnet auf die Beamten losgestürmt sein soll.

29.05.2016
Anzeige