Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizei nimmt nach Feuer in Koranschule sieben Verdächtige fest
Nachrichten Brennpunkte Polizei nimmt nach Feuer in Koranschule sieben Verdächtige fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 16.09.2017
Anzeige
Kuala Lumpur

Die Polizei in Malaysia hat nach dem tödlichen Feuer in einer Koranschule sieben Tatverdächtige festgenommen. Die Jungen zwischen 11 und 18 Jahren sollen das Feuer in dem Internat gelegt, dabei aber möglicherweise nicht die Absicht gehabt haben, jemanden zu töten, so die Polizei. Bei dem Brand am Donnerstag waren 21 Schüler und zwei Lehrer ums Leben gekommen. Die sieben Jungen seien auf Aufnahmen von Überwachungskameras identifiziert worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach dem Bombenanschlag auf eine Londoner U-Bahn mit 30 Verletzten hat die Polizei einen Terrorverdächtigen festgenommen und eine Wohnung durchsucht. Das teilte Scotland Yard mit.

16.09.2017

Auf offener Straße bedroht in Krefeld ein Mann eine Frau mit einem Messer. Erst Stunden später kommt die Frau wieder frei. Der Mann wird festgenommen.

16.09.2017

Schon oft ist es in der Nacht vor einem Wochenende zu Gewalttaten in Berlin gekommen. Wieder hat jetzt eine Tat einen tödlichen Ausgang. Die Suche nach dem Täter bringt ein schnelles Ergebnis.

16.09.2017
Anzeige