Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizeieinsatz am Flughafen von L.A. - Keine Hinweise auf Bewaffneten
Nachrichten Brennpunkte Polizeieinsatz am Flughafen von L.A. - Keine Hinweise auf Bewaffneten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 29.08.2016
Anzeige
Los Angeles

Am Internationalen Flughafen von Los Angeles hat es einen Polizeieinsatz und eine Durchsuchung gegeben. Zahlreiche Notrufe seien von verschiedenen Orten des Flughafens eingegangen, berichtete NBC News. Hinweise auf einen Bewaffneten hätten sich aber nicht bestätigt, teilte der Flughafen am späten Abend über Twitter mit. Der Sender NBC zitierte Polizeiquellen mit den Worten, Menschen im Flughafen hätten lauten Lärm für Schüsse gehalten. Man habe keinen Hinweis auf einen Bewaffneten gefunden. Während des Polizeieinsatzes wurde das zentrale Terminal geschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine im Mai in Afghanistan entführte australische Entwicklungshelferin ist wieder frei. Das geht aus einer Stellungnahme der australischen Außenministerin Julie Bishop hervor.

29.08.2016

Am Internationalen Flughafen von Los Angeles hat es einen Polizeieinsatz gegeben.

29.08.2016

Die Waffen sollen in Kolumbien nach über 50 Jahren des Blutvergießens dauerhaft schweigen: Nach der Einigung auf einen Friedensvertrag mit der kolumbianischen Regierung ...

29.08.2016
Anzeige