Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Polizeigewerkschaft findet Polizeischutz für Böhmermann richtig
Nachrichten Brennpunkte Polizeigewerkschaft findet Polizeischutz für Böhmermann richtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 13.04.2016
Anzeige
Berlin

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, findet den Polizeischutz für Satiriker Jan Böhmermann richtig. Man müsse leider davon ausgehen, dass es gerade in diesem Konflikt mit diesem unglaublichen Hype den ein oder anderen Eiferer gibt, von dem möglicherweise Gefahren ausgehen, sagte Wendt der dpa. Es sei gut, dass die Polizei kein Risiko eingegangen sei. Ein Polizeisprecher hatte gestern bestätigt, dass ein Streifenwagen vor der Tür Böhmermanns in Köln stehe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat sich für das Verhalten ihrer beiden Pflichtverteidiger Wolfgang Heer und Wolfgang Stahl bei der Vernehmung eines Zeugen entschuldigt.

13.04.2016

Der Betreiber eines Stuttgarter Kampfsportclubs ist in der Nacht erschossen worden.

13.04.2016

19 Menschen sind in Pakistan beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei aus der Provinz Punjab mit.

13.04.2016
Anzeige