Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Porträt: Iglesias - Spitzenkandidat der Linkspartei Podemos
Nachrichten Brennpunkte Porträt: Iglesias - Spitzenkandidat der Linkspartei Podemos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 27.12.2015
Pablo Iglesias gehört zu den Aufsteigern in der spanischen Politik. Quelle: Angel Medina G.
Anzeige
Madrid

Pablo Iglesias trägt keine Anzüge und Krawatten. Mit seinem Kinnbart und dem zusammengebundenen Pferdeschwanz erinnert der Chef der neuen spanischen Linkspartei Podemos (Wir können) ein wenig an einen Hippie der 1970er Jahre.

Der 37-Jährige ist jedoch alles andere als ein Relikt vergangener Zeiten. Iglesias gehört zu den Aufsteigern in der spanischen Politik.

Seine vor weniger als zwei Jahren gegründete Partei gewann innerhalb kurzer Zeit die Sympathien von Millionen von Wählern. Podemos ist basisdemokratisch organisiert, aber Iglesias ist das Gesicht der Partei. Kein anderer Podemos-Politiker ist einem größeren Publikum bekannt.


Pablo Iglesias auf Twitter

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spanier haben nicht nur das Parlament neu gewählt, sondern eine neue Ära eingeläutet. Nach vielen Jahrzehnten zerbricht aller Wahrscheinlichkeit nach das stabilitätsfördernde Zweiparteiensystem. Unter Politikern und Analysten, aber auch im Freundeskreis und in den Familien brodeln die Diskussionen.

27.12.2015

Vier Parteien ringen in Spanien um die Macht.

VOLKSPARTEI (PP): Die Konservativen von Ministerpräsident Mariano Rajoy errangen 2011 Jahren das beste Ergebnis ihrer Parteigeschichte.

27.12.2015

Bei Luftangriffen in der syrischen Stadt Idlib sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 36 Menschen getötet worden.

20.12.2015
Anzeige