Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Präses Schneider: „Kein Mensch im Besitz der absoluten Wahrheit“
Nachrichten Brennpunkte Präses Schneider: „Kein Mensch im Besitz der absoluten Wahrheit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 25.12.2012
Anzeige
Düsseldorf

dig. „Kein anderer Mensch kann und darf sich im Besitz der absoluten Wahrheit und Erkenntnis wähnen, und auch keine Religion oder Kirche im Besitz der Erkenntnis Gottes.“ Er rief die Christen auf, sich immer wieder in Bescheidenheit und Demut zu üben.

Menschliche Absolutheitsansprüche führten immer zur Unterdrückung von Freiheit, betonte der Vorsitzende der des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) laut vorab verbreitetem Redetext. „Und nur zu oft hinterlassen Absolutheitsansprüche von Menschen eine Blutspur. Denn nur zu oft werden sie mit Terror und Gewalt durchgesetzt.“ Schneider verwies auf „Selbstmordattentate, Raketenbeschuss und Siedlungsbau in Israel und Palästina“, auf die US-Waffenlobby und den rechtsextremen Terrorismus in Deutschland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in der Türkei sind ein 50 Jahre alter deutscher Tourist und ein Animateur eines Hotels ums Leben gekommen. Das Unglück passierte in der Nähe des Ferienortes Antalya.

25.12.2012

Ein vermisster deutscher Urlauber ist auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira wohlbehalten aufgefunden worden. Er war drei Tage lang vermisst worden. Der 63-Jährige hatte sich nach Medienberichten auf einer Wanderung in den Bergen verlaufen.

24.12.2012

Glückliches Ende einer Geiselnahme kurz vor Weihnachten: Fast drei Jahre nach der Entführung der „MV Iceberg 1“ am Horn von Afrika sind 22 Seeleute aus der Gewalt somalischer Piraten freigekommen.

25.12.2012
Anzeige