Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Prinz Constantin von Sachsen-Weimar-Eisenach stirbt bei Reitunfall
Nachrichten Brennpunkte Prinz Constantin von Sachsen-Weimar-Eisenach stirbt bei Reitunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 12.06.2018
Mannheim

Der Erbprinz des Adelshauses Wettin ist mit 41 Jahren bei einem Reitunfall gestorben. Prinz Georg-Constantin von Sachsen-Weimar-Eisenach sei am Samstag bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen, teilte Michael Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzog zu Sachsen, mit. Er sei tief erschüttert vom plötzlichen Tod seines Neffen. Der 71 Jahre alte in Mannheim lebende Michael ist Oberhaupt des Hauses Sachsen-Weimar-Eisenach. Georg-Constantin war sein designierter Nachfolger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 13-Jährige ist in Berlin-Rummelsburg von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden.

12.06.2018

Kanzlerin Merkel und Kanzler Kurz wollen eine europäische Lösung in der Asylpolitik. Ob beide das Gleiche darunter verstehen, ist offen. Klar ist, dass der Streit in der Union über die Asylpolitik weitergeht.

12.06.2018

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat Einblicke in sein Leben auf der ISS gegeben. Bei einer Live-Übertragung zum Europäischen Astronautenzenttrum in Köln beantwortete er Fragen von Journalisten.

12.06.2018