Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Prinz Philip geht in Ruhestand - Parade zum Abschluss
Nachrichten Brennpunkte Prinz Philip geht in Ruhestand - Parade zum Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 02.08.2017
Anzeige
London

Prinz Philip ist in Rente gegangen. Der 96 Jahre alte Ehemann der britischen Königin Elizabeth II. absolvierte heute seinen letzten offiziellen Termin. Im strömenden Regen nahm der Prinzgemahl eine Parade von Marinesoldaten vor dem Buckingham-Palast in London ab. Er absolvierte seit 1952 insgesamt 22 219 Solo-Termine. Hinzu kommen noch die zahlreichen Veranstaltungen mit Elizabeth, mit der er seit fast 70 Jahren verheiratet ist. Prinz Philip hat teilweise deutsche Wurzeln. Er ist für seinen schwarzen Humor bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein moderner und gut ausgebauter Sozialstaat stärke laut Ministerin Nahles Beschäftigung und Wirtschaftswachstum. Soziale Sicherheit kommt also auch den Arbeitgebern zugute. Sie hat aber ihren Preis.

02.08.2017
Brennpunkte Öl-Importstopp eine Option - Trump attackiert „Maduro-Diktatur“

Die USA beziehen große Mengen Erdöl vom „Klassenfeind“ in Venezuela - trotz aller Anti-Imperialismus-Rhetorik ist das Land für Venezuelas Staatschef Maduro eine Lebensversicherung. Doch US-Präsident Trump zieht nun klare rote Linien für den Mann mit dem Schnauzer.

02.08.2017

Die Touristenzahlen brechen in Spanien derzeit alle Rekorde. Die Kassen klingeln. Doch das schlechte Benehmen vieler Besucher und die explodierenden Immobilienpreise bringen viele auf die Palme. Der Protest wird heißer - vor allem in Barcelona und auf Mallorca.

02.08.2017
Anzeige