Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Propellermaschine stürzt ab - vier Menschen schwer verletzt
Nachrichten Brennpunkte Propellermaschine stürzt ab - vier Menschen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 20.08.2017
Anzeige
Eschwege

Beim Absturz einer Propellermaschine in der Nähe eines Flugplatzes im hessischen Eschwege sind vier Menschen schwer verletzt worden, darunter ein Kleinkind. Die Maschine sei beim Landen von einer starken Windböe erfasst worden, teilte die Polizei mit. Daraufhin habe der Pilot die Landung abgebrochen und sei in geringer Höhe weitergeflogen. Laut Polizei blieb die Tragfläche an einem Hindernis hängen, die Maschine stürzte vor einem Wald ab. Neben dem Piloten befanden sich den Angaben nach drei Passagiere an Bord.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende 2016 hatte sich Horst Seehofer festgelegt. Er werde keinen Koalitionsvertrag ohne Obergrenze für Flüchtlinge unterschreiben. Doch je näher die Bundestagswahl rückt, desto elastischer werden seine Formulierungen.

20.08.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die auf Wunsch der Türkei erfolgte Festnahme des Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli in Spanien kritisiert.

20.08.2017

Irakische Sicherheitskräfte haben im Norden des Landes eine Bodenoffensive auf eine der letzten größeren IS-Bastionen begonnen.

20.08.2017
Anzeige