Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Protest bei Wahl zur „Miss Peru“ sorgt für Furore im Netz
Nachrichten Brennpunkte Protest bei Wahl zur „Miss Peru“ sorgt für Furore im Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 02.11.2017

Lima (dpa) – Die normalerweise international wenig beachtete Wahl zur „Miss Peru“ hat in den sozialen Medien weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Der Grund: Die Kandidatinnen hatten die glamouröse Show zur Protestaktion gegen sexuelle Gewalt an Frauen und die vielen Frauenmorde in ihrem Heimatland gemacht. Auf Twitter gab es viel Lob für die Aktion. Anstatt wie üblich die Körpermaße zu nennen, fielen Sätze wie: „Meine Maße sind, dass mehr als 70 Prozent aller Frauen in Peru schon einmal auf der Straße belästigt wurden.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die spanische Staatsanwaltschaft hat die Festnahme des nach Belgien ausgereisten katalanischen Ex-Regionalpräsidenten Puigdemont beantragt.

02.11.2017

Ein Mann erschießt seine Mutter und seine Lebensgefährtin. Danach alarmiert er mit den Worten „Sie können drei Tote abholen“ die Polizei. Dann legt er auf und tötet sich selbst. Es gibt ein Schriftstück, das bei der Motivsuche helfen könnte.

02.11.2017

Der boomende Arbeitsmarkt wirkt nicht unbedingt wie ein vermintes Feld für die Jamaika-Koalitionsverhandlungen. Spricht man mit Forschern, klingt das aber anders: Sie sehen eine ganze Reihe an Baustellen für die kommende Regierung.

02.11.2017