Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Proteste in Charlotte bleiben friedlich - Ausgangssperre
Nachrichten Brennpunkte Proteste in Charlotte bleiben friedlich - Ausgangssperre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 23.09.2016
Anzeige
Charlotte

In der dritten Nacht mit Protesten in der US-Großstadt Charlotte ist um Mitternacht (Ortszeit) eine Ausgangssperre in Kraft getreten. Auch nach Ablauf der Sperre waren Medienberichten zufolge noch zahlreiche Menschen auf den Straßen unterwegs. Die Demonstrationen seien weitgehend friedlich verlaufen. Erneut hatten sich Hunderte Menschen versammelt, um gegen den Tod eines 43 Jahre alten Afroamerikaners zu protestieren. Er war am Dienstag von einem ebenfalls schwarzafrikanischen Polizisten erschossen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die internationalen Bemühungen um eine Rückkehr zum ausgehandelten Waffenstillstand für Syrien sind ein weiteres Mal ohne Erfolg geblieben.

23.09.2016

Erbil (dpa) – Wegen der bevorstehenden Kämpfe um die Hochburg Mossul der Terrormiliz IS weitet die Bundeswehr ihren Ausbildungseinsatz im Nordirak aus.

23.09.2016

Die US-Bundespolizei FBI prüft Ermittlungen gegen den Schauspieler Brad Pitt. Das FBI sammle weiter Fakten und werde untersuchen, ob eine Ermittlung auf Bundesebene ...

23.09.2016
Anzeige