Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Proteste von Legida und Gegnern in Leipzig - Randale von Hooligans
Nachrichten Brennpunkte Proteste von Legida und Gegnern in Leipzig - Randale von Hooligans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 11.01.2016
Anzeige
Leipzig

In Leipzig haben am Abend Gegner und Anhänger des fremdenfeindlichen Bündnisses Legida demonstriert. Zeitgleich randalierten 250 vermummte, rechtsorientierte Hooligans. Sie zündeten Pyrotechnik und warfen Scheiben ein. In der Innenstadt bildeten Legida-Gegner eine Lichterkette für Weltoffenheit und Toleranz. Laut der Studentengruppe „Durchgezählt“ demonstrierten dort bis zu 2800 Menschen. Legida versammelte geschätzt knapp 2000 Anhänger. Auf die Bahnstrecke Dresden - Leipzig wurde ein Anschlag verübt. Ein Signal wurde in Brand gesetzt, an zwei weiteren wurden Brandsätze entdeckt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Musikwelt trauert um Pop-Legende David Bowie. Musiker und Fans weltweit nahmen Abschied von dem britischen Musiker, der am Sonntag nur zwei Tage nach seinem 69.

18.01.2016

Pop-Genie, echtes Original, der Beste: Nach dem Tod von David Bowie trauert nicht nur die Musikwelt um einen ihrer Größten.

18.01.2016

Bei Anschlägen auf ein Einkaufszentrum und ein Café im Irak sind mehr als 30 Menschen getötet worden.

11.01.2016
Anzeige