Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Puigdemont missachtet Vorladung nach Madrid
Nachrichten Brennpunkte Puigdemont missachtet Vorladung nach Madrid
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 02.11.2017
Anzeige
Madrid

Im Katalonien-Konflikt sprechen nun die Gerichte. Die Justiz in Madrid nahm die Ermittlungen gegen die abgesetzte separatistische Regierung auf. Der katalanische Ex-Präsident Carles Puigdemont ließ sich aber trotz Vorladung nicht blicken. Er riskiert nun einen Haftbefehl. Der 54-Jährige hatte sich am Wochenende kurz vor Anklageerhebung nach Brüssel abgesetzt und hält sich nach Medienberichten mit vier seiner Ex-Minister, die ihre Vorladungen auch missachteten, weiter in Belgien auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 17. Jahrestag der ersten Langzeitmission auf der Internationalen Raumstation hat die ISS planmäßig einen kleinen Satz nach oben gemacht.

02.11.2017

Der Massenrausch bei einem Heilpraktikertreffen sorgte für Schlagzeilen. Teilnehmer wälzten sich schreiend auf dem Boden, einige wurden bewusstlos. Jetzt soll das Landgericht Stade den Vorfall juristisch bewerten, angeklagt ist einer der beiden Veranstalter.

02.11.2017

Die Grünen wollen weniger Auslandseinsätze der Bundeswehr. Die FDP will die Russland-Sanktionen zurückfahren. Und der Union wäre eine möglichst große Kontinuität in der Außenpolitik am liebsten.

02.11.2017
Anzeige