Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Puigdemont sagt Reise nach Madrid ab
Nachrichten Brennpunkte Puigdemont sagt Reise nach Madrid ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 25.10.2017
Anzeige
Madrid

Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, hat eine geplante Erklärung im spanischen Senat zu den Unabhängigkeitsbestrebungen seiner Region kurzfristig abgesagt. Das teilte die Regionalregierung in Barcelona mit. Er sollte sich dort auch zu den von Madrid geplanten Maßnahmen gegen die katalanische Regionalregierung äußern. Der spanische Senat hatte Puigdemont zwei Möglichkeiten für eine Erklärung geboten: Am Donnerstag in einem Ausschuss des Senats, oder am Freitag bei der Senatssitzung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat eine geplante Erklärung im spanischen Senat zu den Unabhängigkeitsbestrebungen seiner Region kurzfristig abgesagt.

25.10.2017

Kopenhagen (dpa) – Der britische Prinz Harry ist zum Auftakt eines zweitägigen Besuchs in Kopenhagen von der dänischen Königin begrüßt worden.

25.10.2017

Die Fronten in der Katalonienkrise bleiben verhärtet. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy erklärte heute, er halte an den geplanten Maßnahmen gegen die katalanische Regionalregierung fest.

25.10.2017
Anzeige