Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Puigdemont sucht in Brüssel „Freiheit und Sicherheit“
Nachrichten Brennpunkte Puigdemont sucht in Brüssel „Freiheit und Sicherheit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 31.10.2017
Brüssel

Der in Spanien angeklagte katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont hat sich nach Brüssel abgesetzt und will seine Politik aus der EU-Hauptstadt vorantreiben. Er suche in Belgien kein politisches Asyl und wolle sich auch nicht vor der spanischen Justiz verstecken, sagte er in der belgischen Hauptstadt. Dorthin war er mit acht seiner separatistischen Mitstreiter ausgereist. Die Staatsanwaltschaft in Spanien hatte gestern Anklage gegen Puigdemont und weitere Mitglieder der abgesetzten Regionalregierung erhoben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst hat es ordentlich gekracht, zuletzt liefen die Sondierungen für ein Jamaika-Bündnis von CDU, CSU, FDP und Grünen konstruktiver. Jetzt kann es wieder schwierig werden: Es geht um die Landwirtschaft.

31.10.2017

Die britische Polizei ermittelt nach übereinstimmenden Medienberichten wegen sexueller Übergriffe auf sieben Frauen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.

31.10.2017

Die Bergung des vor der Nordseeinsel Langeoog gestrandeten Frachters wird noch einige Tage dauern.

31.10.2017