Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Puigdemont vor Gericht vorgeladen - Haftbefehl möglich
Nachrichten Brennpunkte Puigdemont vor Gericht vorgeladen - Haftbefehl möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 31.10.2017
Anzeige
Madrid

Der wegen Rebellion angeklagte katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont soll noch diese Woche vor Gericht in Spanien erscheinen. Damit gerät sein Plan, vorerst von Belgien aus die Unabhängigkeit Kataloniens voranzutreiben, ins Wanken. Denn folgen Puigdemont und die anderen 13 Angeklagten nicht der Vorladung, können Haftbefehle folgen, die auch von belgischen Behörden ausgeführt werden müssten. Puigdemont hatte zuvor in Brüssel erklärt, er suche in Belgien kein politisches Asyl, wolle aber erst zurückkehren, wenn er „Garantien“ für eine faire Behandlung bekomme.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streamingdienst Netflix hat US-Medien zufolge das Ende der preisgekrönten Serie „House of Cards“ angekündigt und die derzeitige Produktion der letzten Staffel vorerst auf Eis gelegt.

31.10.2017

Die Bundesanwaltschaft ist sich sicher: Der junge Syrer wollte einen Terroranschlag mit möglichst vielen Toten verüben. Doch Spezialkräfte der Polizei kamen dem 19-jährigen mutmaßlichen Islamisten zuvor und nahmen ihn in Schwerin fest.

31.10.2017

Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont und weitere Führungsfiguren sollen am Donnerstag und Freitag vor Gericht in Spanien erscheinen. Das teilte eine Richterin in Madrid mit.

31.10.2017
Anzeige