Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Putschisten hatten laut Ankara sechs F16 unter ihrer Kontrolle
Nachrichten Brennpunkte Putschisten hatten laut Ankara sechs F16 unter ihrer Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 17.07.2016
Anzeige
Istanbul

Die Putschisten in der Türkei hatten nach Angaben aus Regierungskreisen sechs F16-Kampfflugzeuge in ihrer Gewalt. Die Jets seien von der Luftwaffenbasis in Diyarbakir gestartet, über Istanbul und Ankara geflogen und schließlich auf der Luftwaffenbasis in Malatya gelandet, hieß es. Nach dem Scheitern des Putschversuches hätten in der vergangenen Nacht fünf F16 mit regierungstreuen Piloten aus der Luftwaffenbasis Eskisehir Patrouillenflüge über Istanbul absolviert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Staatspräsident Erdogan hat die Bewegung des Predigers Fethullah Gülen für den Putschversuch in der Türkei verantwortlich gemacht.

17.07.2016

Stundenlang hielt der Putschversuch in der Türkei die Welt in Atem. Teile der Streitkräfte wollten die Macht übernehmen, konnten aber die Regierung nicht stürzen.

17.07.2016

Eine Bäuerin bei Aachen hat einen Verein gegründet, um ihre Kühe vor dem Schlachter zu retten - vor allem die gute alte Erika. Das hätten die Tiere nicht verdient, sagt Wilma Michiels aus Wegberg.

17.07.2016
Anzeige