Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Python im Pendlerzug erschreckt Passagiere in Australien
Nachrichten Brennpunkte Python im Pendlerzug erschreckt Passagiere in Australien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 20.07.2016
Anzeige

Sydney (dpa) – Zum Schrecken seiner Mitreisenden hat ein Zugpassagier in Australien einen Python aus seinem Rucksack gezogen. Der 20-Jährige zeigte die einen Meter lange Schlange namens „Bread“ stolz herum, aber seine Sitznachbarn waren alarmiert. Sie riefen den Notruf, und Beamte nahmen den Passagier samt Python an der Station Woy Woy 80 Kilometer nördlich von Sydney in Empfang. Weil er keine Erlaubnis zur Haltung einer Schlange hatte, brachten die Beamten „Bread“ auf eine Schlangenfarm.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Popstar Lady Gaga und ihr Verlobter Taylor Kinney legen eine Beziehungspause ein. Das teilte die US-Sängerin bei Instagram mit.

20.07.2016

In der US-Großstadt Kansas City ist ein Polizist erschossen worden. Der 46-Jährige war am Dienstagnachmittag (Ortszeit) ausgerückt, weil mehrere Verdächtige aus ...

20.07.2016

Die erste TV-Debatte im US-Wahlkampf zwischen Demokraten und Republikanern findet am 26.

20.07.2016
Anzeige