Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Queen befördert Sir Paul McCartney
Nachrichten Brennpunkte Queen befördert Sir Paul McCartney
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 17.06.2017
Anzeige
London

Paul McCartney wird von Queen Elizabeth II. befördert. Seit 20 Jahren hat der Ex-Beatle als Ritter schon ein „Sir“ vor seinem Namen. Ab heute ist er für seine herausragenden Verdienste um die Musik auch ein sogenannter Companion of Honour. Denn heute feiert die britische Königin ihren Geburtstag offiziell nach und dazu wird jedes Jahr eine Liste mit Auszeichnungen veröffentlicht. Auch „Harry Potter“-Autorin J.K. Rowling wird 20 Jahre nach dem Erscheinen ihres ersten Buches „Companion of Honour“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In London haben sich Demonstrationen für die Opfer des Hochhausbrands zu Protesten gegen die britische Regierung ausgeweitet.

16.06.2017

Wut in London: Demonstranten in Kensington stürmen das Bezirksrathaus. In Westminster marschieren Tausende Richtung Downing Street. Premierministerin May verspricht Hilfe in Millionenhöhe.

16.06.2017

Tausende Menschen haben sich zu einer Solidaritätskundgebung für die Opfer der Londoner Brandkatastrophe im Regierungsbezirk Westminster versammelt.

16.06.2017
Anzeige