Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Räuber filmten sich bei Tat - Polizei: „Für uns super“
Nachrichten Brennpunkte Räuber filmten sich bei Tat - Polizei: „Für uns super“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 23.08.2016
Anzeige
Krefeld

Räuber haben in Wegberg bei Mönchengladbach ihren Überfall zur Freude der Ermittler selbst gefilmt. „Für uns ist das super“, sagte eine Polizeisprecherin in Krefeld.

Weil den Ermittlern die Aufnahmen zufällig in die Hände fielen, konnte der Überfall nach vier Jahren doch noch aufgeklärt werden.

Die Räuber waren damals in die Wohnung eines Mannes eingedrungen, hatten ihn schwer misshandelt und reichlich Beute gemacht, unter anderem wertvolle Uhren - der Gesamtwert soll bei 60 000 Euro liegen.

Ermittler hatten die Aufnahmen auf der Festplatte eines Computers entdeckt, den sie in anderer Sache beschlagnahmt hatten. Angesichts der Beweislast hätten die drei Verdächtigen Geständnisse abgelegt. Sie kommen aus Brüggen und Viersen in Nordrhein-Westfalen. Nach einem Bochumer werde noch gefahndet - er soll sich im Ausland aufhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die „Giuseppe Garibaldi“ ist der kleinere, aber historisch bedeutendere der beiden italienischen Flugzeugträger.

29.08.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel berät heute mit dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi und dem französischen Präsidenten François Hollande die Lage in ...

29.08.2016

In der ersten Jahreshälfte starben weniger Menschen auf Deutschlands Straßen - auch wenn die Zahl der Unfälle insgesamt stieg. Lag es am Wetter?

23.08.2016
Anzeige