Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Rauchalarm: Flugzeug der Korean Air in Tokio evakuiert
Nachrichten Brennpunkte Rauchalarm: Flugzeug der Korean Air in Tokio evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 27.05.2016
Anzeige
Tokio

Ein Flugzeug der südkoreanischen Airline Korean Air mit mehr als 300 Menschen an Bord ist wegen Rauchalarms auf einem Flughafen in Tokio evakuiert worden. Nach Berichten des Senders NHK drang kurz vor dem geplanten Start der Boeing 777 in Richtung Seoul Rauch aus einem Triebwerk. Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort. Auf einem Video ist zu sehen, wie Passagiere das Flugzeug über Treppen verlassen und übers Rollfeld laufen. Die Feuerwehr pumpte Löschflüssigkeit in das Triebwerk.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Bootsunglück in Thailand sind mindestens drei Touristen ums Leben gekommen, darunter eine Deutsche und eine Britin.

27.05.2016

Französische Gewerkschaften haben nach tagelangen Sprit-Blockaden zu einer weiteren Ausweitung der Protestaktionen gegen die Arbeitsmarktreform der Regierung aufgerufen.

27.05.2016

Wo in Deutschland leben Frauen am besten? Von Aachen bis Wuppertal - eine Studie hat Gleichstellung und Lebensqualität in den 77 größten Städten unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Der Osten liegt vorn.

27.05.2016
Anzeige