Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Raumfrachter „Cygnus“ von ISS abgedockt - 14 Tonnen Müll ab Bord
Nachrichten Brennpunkte Raumfrachter „Cygnus“ von ISS abgedockt - 14 Tonnen Müll ab Bord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 19.02.2016
Anzeige
Washington

Nach zwei Monaten an der Internationalen Raumstation ISS hat der private Raumfrachter „Cygnus“ mit rund 14 Tonnen Müll an Bord abgedockt. Beim Eintritt in die Erdatmosphäre soll er verglühen. „Cygnus“ war im Dezember vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral gestartet und hatte mehr als drei Tonnen Lebensmittel, wissenschaftliche Experimente und Ersatzteile zur ISS gebracht. Es war der erste Versorgungsflug einer neuen Version des Frachters, die deutlich mehr Fracht transportieren kann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder wurde die halbe Nacht verhandelt - und wieder kam die EU bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise nur millimeterweise voran. Kann die Kanzlerin vor den Landtagswahlen noch das Signal senden, dass die Zahlen sinken? Erst einmal Nein - vielleicht aber doch.

26.02.2016

Hof (dpa) - Verwahrlost und durstig sind 19 Hunde aus einem Gartenhaus gerettet worden.

19.02.2016

In Kenias Hauptstadt Nairobi sind Löwen durch Wohngebiete gestreift. Die Raubkatzen waren aus einem Nationalpark ausgebrochen.

19.02.2016
Anzeige