Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Rechte unverheirateter Väter werden gestärkt
Nachrichten Brennpunkte Rechte unverheirateter Väter werden gestärkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 26.10.2012
Anzeige
Berlin

Auch unverheiratete Väter sollen künftig das Sorgerecht für ihre Kinder ausüben können - auch gegen den Willen der Mutter. Das sieht ein Gesetzentwurf der Bundesregierung vor, der heute im Bundestag beraten wurde. Damit wird die Konsequenz aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gezogen, der die bisherige Praxis in Deutschland verworfen hatte. Auch das Bundesverfassungsgericht hatte eine Neuregelung verlangt. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger erklärte, der Entwurf verwirkliche ein neues gesellschaftliches Leitbild.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit um die Verwendung der Überschüsse in der Krankenversicherung hat FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle einen neuen Vorstoß gemacht.

26.10.2012

Im Streit um die Verwendung der Überschüsse in der Krankenversicherung hat FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle einen neuen Vorstoß gemacht.

26.10.2012

Am ersten Tag des islamischen Opferfestes hat ein Selbstmordattentäter in einer afghanischen Moschee ein Blutbad angerichtet und mindestens 41 Menschen mit in den Tod gerissen.

26.10.2012
Anzeige