Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Regierung: Schon 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt
Nachrichten Brennpunkte Regierung: Schon 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 24.06.2017
London

Anderthalb Wochen nach der Feuerkatastrophe im Grenfell Tower sind bereits an 27 Hochhäusern in Großbritannien leicht entflammbare Außenfassaden entdeckt worden. Das teilte die britische Regierung in London mit. Inzwischen sind Tausende Menschen aus mehreren Gebäuden im Norden Londons nach einer Inspektion wegen Brandgefahr in Sicherheit gebracht worden. Im Grenfell Tower hatte ein defekter Kühlschrank das Feuer ausgelöst. Die Flammen griffen an der Außenfassade entlang rasch auf das ganze 24-stöckige Gebäude über. Mindestens 79 Menschen kamen ums Leben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein großer Bergrutsch hat in China ein komplettes Dorf verschüttet. Mehr als 120 Bewohner werden unter dem Geröll vermisst. Das Unglück geschah am Morgen in der Provinz Sichuan.

24.06.2017

Bei der Räumung mehrerer Hochhäuser in London wegen Brandgefahr sind mehr als 80 Menschen in ihren Wohnungen geblieben.

24.06.2017

Rund zwei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg formiert sich der Protest: Am Nachmittag wollen Gegner des Treffens in der Hansestadt unter dem Motto „Wir sind hier“ ...

24.06.2017