Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Regisseur schneidet Spacey-Szenen aus Film raus
Nachrichten Brennpunkte Regisseur schneidet Spacey-Szenen aus Film raus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 09.11.2017
Anzeige
Los Angeles

Sechs Wochen vor dem geplanten US-Kinostart des Films „Alles Geld der Welt“ sollen alle Szenen mit Kevin Spacey herausgeschnitten werden. Wie US-Medien berichten, will Regisseur Ridley Scott Spaceys Rolle des Ölmilliardärs Jean Paul Getty in dem Entführungsdrama mit dem Schauspieler Christopher Plummer nachdrehen. Die Dreharbeiten würden sofort beginnen, um den Starttermin am 22. Dezember einhalten zu können. In Deutschland soll der Film kommendes Jahr in die Kinos kommen. Gegen den „House of Cards“-Star Kevin Spacey mehren sich die Vorwürfe der sexuellen Belästigung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei zahlreichen Gedenkveranstaltungen in ganz Deutschland wird an diesem Donnerstag an den 79. Jahrestag der Pogromnacht vom 9.

09.11.2017

Bogotá (dpa) – Bei einem durch heftige Regenfälle ausgelösten Erdrutsch sind im Südwesten Kolumbiens mindestens vier Menschen ums Leben gekommen.

09.11.2017

Ein britischer Tüftler hat den Geschwindigkeitsrekord mit einem düsenbetriebenen Anzug gebrochen.

09.11.2017
Anzeige