Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Reisebus in Sri Lanka kracht gegen Brücke
Nachrichten Brennpunkte Reisebus in Sri Lanka kracht gegen Brücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 06.11.2017
Anzeige
Madurankuliya

Bei einem Busunfall in Sri Lanka sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen und mehr als 40 verletzt worden. Der Reisebus prallte im Nordwesten des Landes gegen eine Brücke. Die Ursache ist noch unklar. Im vergangenen Jahr zählte der südasiatische Inselstaat mehr als 3000 Tote bei Verkehrsunfällen - ähnlich viele wie das viermal so bevölkerungsreiche Deutschland. Die Regierung Sri Lankas will die Strafen für Verkehrsdelikte erhöhen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frust, Geldmangel oder Stalking - in extremen Fällen sind Behördenmitarbeiter schon früher als Geiseln genommen geworden.

06.11.2017

Ein nach dem Besuch einer Prostituierten enttäuschter 14-Jähriger hat in Braunschweig kurzerhand die Polizei gerufen.

06.11.2017

Die US-Medien beschreiben Johnnie Langendorff, einen jungen Einwohner der texanischen Gemeinde Sutherland Springs, bereits als Helden.

06.11.2017
Anzeige