Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Rekord: Australische Polizei findet 1,2 Tonnen Chrystal Meth
Nachrichten Brennpunkte Rekord: Australische Polizei findet 1,2 Tonnen Chrystal Meth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 22.12.2017
Das Foto der australischen Grenzpolizei zeigt einen Teil der beschlagnahmten 1,2 Tonnen Chrystal Meth. Quelle: Australian Border Force
Anzeige
Sydney

An der Westküste Australiens haben Polizisten auf einem Schiff 1,2 Tonnen Chrystal Meth gefunden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hat der Rekordfund einen Wert von einer Milliarde Australischer Dollar (rund 651 Millionen Euro).

Die Einsatzkräfte überraschten die mutmaßlichen Schmuggler in den frühen Morgenstunden beim Verladen der Drogen in einen Van.

Acht Männer im Alter von 33 bis 52 Jahren wurden festgenommen - in dem Wagen, an Bord des Schiffes sowie in einem Hotel in Perth. Ihnen drohen lebenslange Haftstrafen. Die Hintermänner werden den Ermittlern zufolge in Australien vermutet.

Erst im Frühjahr 2017 hatte die Polizei in Melbourne die mit 903 Kilogramm bis dato größte Menge an Meth gefunden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Waffenstillstandsabkommen erlaubt dem geschundenen Südsudan Hoffnung. Doch die Bürgerkriegsparteien haben schon häufiger Papiere unterzeichnet. Wird der Friede dieses Mal halten?

22.12.2017

Nach der Neuwahl in der spanischen Konfliktregion Katalonien hat der Ende Oktober abgesetzte Regionalpräsident Carles Puigdemont die von den Separatisten verteidigte absolute Mehrheit gefeiert.

22.12.2017

Der wochenlange Einsatz tausender Feuerwehrleute in Kalifornien zeigt Erfolg. Sie haben das verheerende Thomas-Feuer endlich im Griff. Anwohner dürfen nun in die betroffenen Gebiete zurückkehren.

22.12.2017
Anzeige