Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Rentenplus und sinkende Beiträge
Nachrichten Brennpunkte Rentenplus und sinkende Beiträge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 14.11.2017
Anzeige
Würzburg

Die gute Konjunktur ermöglicht im kommenden Jahr eine spürbare Erhöhung der Renten und eine leichte Entlastung der Beitragszahler. Die Rentner können im Juli mit rund drei Prozent höheren Bezügen rechnen. Der Beitragssatz für die gesetzliche Rente sinkt bereits Anfang 2018 voraussichtlich leicht um 0,1 Punkte auf 18,6 Prozent. Das gab die Deutsche Rentenversicherung bekannt. Sie mahnte die Jamaika-Partner, keine neuen, teuren Leistungen zulasten der Rentenkasse zu beschließen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachricht hat das Zeug zum Politkrimi: Trumps ältester Sohn tauschte sich während des Wahlkampfs offensichtlich mit Wikileaks aus - der Plattform, die gestohlene E-Mails aus dem Clinton-Lager veröffentlicht hatte. Wikileaks gab Trump Jr. unter anderem Ratschläge für das Verhalten nach der Wahl.

14.11.2017

Da bleibt einem fast das Herz stehen: Ein Lkw-Fahrer hat in Norwegen gefilmt, wie ein Kind beinahe von einem entgegenkommenden Truck überfahren wird.

14.11.2017

Er ist für seine oftmals bissigen und auch polarisierenden Kommentare bekannt. Jetzt hat sich Karl Lagerfeld zur deutschen Flüchtlingspolitik geäußert und Wirbel ausgelöst.

14.11.2017
Anzeige