Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Rösler fordert flexibleren Arbeitsmarkt
Nachrichten Brennpunkte Rösler fordert flexibleren Arbeitsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 27.12.2012
Erteilt jeder Form eines Mindestlohns eine klare Absage: Bundeswirtschaftsminister Rösler Foto: Michael Kappeler/Archiv
Anzeige
Berlin

Zugleich spreche er sich für eine weitere Erhöhung der Einkommensgrenzen für sozialversicherungsfreie Mini- und Midi-Jobs aus. Der FDP-Vorsitzende erteile jeder Form eines Mindestlohns eine klare Absage. Er stelle sich kategorisch gegen einen flächendeckenden Mindestlohn sowohl per Gesetz als auch durch verbindliche Vorschläge einer Kommission. Man brauche auch künftig flexible Lohnvereinbarungen durch die Tarifpartner, heiße es in dem Papier.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Haushaltsstreit verhagelt US-Präsident Obama den Weihnachtsurlaub. Er fliegt vorzeitig nach Washington zurück, um weiter mit den Republikanern zu verhandeln.

27.12.2012

Ein offenbar verwirrter Mann hat der Feuerwehr in Webster im US-Staat New York einen tödlichen Hinterhalt gelegt und zwei von ihnen erschossen.Dafür benutzte er an Heiligabend das gleiche Sturmgewehr, mit dem gute eine Woche zuvor der Amokläufer von Newtown sechs Erwachsene und 20 Schulkinder erschossen hatte.

27.12.2012

China ist um ein Prestigeobjekt reicher: Zwischen der Hauptstadt Peking und der Millionen-Metropole Guangzhou (Kanton) im Süden des Landes ist am Mittwoch die längste Hochgeschwindigkeits- Bahnstrecke der Welt in Betrieb genommen worden.

27.12.2012
Anzeige