Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ron Howard übernimmt Regie bei „Star Wars“-Auskopplung
Nachrichten Brennpunkte Ron Howard übernimmt Regie bei „Star Wars“-Auskopplung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 23.06.2017
Anzeige
San Francisco

Bei dem aus der „Star Wars“-Kinoreihe herausgekoppelten Film über den Weltraumhelden Han Solo wird Ron Howard Regie führen. Der 63-Jährige, der unter anderem Kassenschlager wie „Illuminati“ und „The Da Vinci Code - Sakrileg“ gedreht hat, soll seine Arbeit am 10. Juli beginnen. Das wurde vom US-Medienunternehmen Lucasfilm bekanntgegeben. „Wir sind begeistert, dass Ron Howard die Regie des Han-Solo-Films übernimmt. Grund für die Neubesetzung der Regie sind vorangegangene Auseinandersetzungen der Regisseure Phil Lord und Christopher Miller.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laxenburg (dpa) – Nach einer neuen statistischen Analyse wird die deutsche Bevölkerung bis zum Jahr 2043 älter und dann wieder jünger.

23.06.2017

Der katastrophale Brand in einem Londoner Hochhaus mit mindestens 79 Todesopfern ist von einem defekten Kühlschrank ausgelöst worden.

23.06.2017

An Tag zwei des Brüsseler EU-Gipfels geht es um Wirtschaft und Handel - aber eben auch um einen alten Dauerstreit, der die Partner inzwischen ziemlich entnervt.

23.06.2017
Anzeige