Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russische „Nachtwölfe“ in Berlin angekommen
Nachrichten Brennpunkte Russische „Nachtwölfe“ in Berlin angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:15 09.05.2016
Anzeige
Berlin

Die russische Motorradgang „Nachtwölfe“ ist in der Nacht in Berlin angekommen. Wo genau die Biker ihr Lager aufgeschlagen haben, teilte die Polizei nicht mit. Die Motorradgang will an das Ende des Zweiten Weltkriegs und den Sieg über den Faschismus erinnern. Der 9. Mai ist in Russland der „Tag des Sieges“. Die Biker wollen heute um 9.30 Uhr am Treptower Park aufbrechen, am Sowjetischen Ehrenmal nahe dem Brandenburger Tor einen Kranz niederlegen und zum Ehrendenkmal in der Schönholzer Heide fahren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Großbrand in einer Lagerhalle in Hamburg hat die Feuerwehr der Hansestadt die ganze Nacht hindurch beschäftigt. Die Löscharbeiten dauern an.

09.05.2016

Ein seltenes Himmelsereignis lässt sich ab heute Mittag mit der richtigen Ausstattung beobachten. Der Planet Merkur wandert dann an der Sonne vorbei.

09.05.2016

Im Metalltarifstreit startet ein neuer Einigungsversuch in Nordrhein-Westfalen. Heute treffen sich Arbeitgeber und IG Metall in Neuss - bundesweit zum ersten Mal, ...

09.05.2016
Anzeige