Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen - Zwei Tote bestätigt
Nachrichten Brennpunkte Russischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen - Zwei Tote bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 10.07.2016
Anzeige
Moskau

Beim Abschuss eines russischen Militärhubschraubers in Syrien sind beide Piloten ums Leben gekommen. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau laut russischen Agenturberichten mit. Der bewaffnete Helikopter sei eigentlich auf einem Testflug gewesen und habe dann auf Drängen syrischer Regierungstruppen vorrückende Kämpfer der Terrormiliz IS beschossen. Die Offensive der Islamisten sei so zwar zunächst gestoppt worden, doch nachdem die Besatzung ihre Munition verschossen und den Rückflug eingeleitet hatte, sei der Hubschrauber dann vom Boden aus abgeschossen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Demonstration linker und linksradikaler Gruppen in Berlin ist es am Abend zu Ausschreitungen gekommen. Mehrfach griffen Randalierer Polizisten mit Steinen und Böllern an.

10.07.2016

Bei einer Demonstration von Berliner Linksautonomen und ihren Unterstützern sind am Abend mehrere Polizisten durch Stein- und Flaschenwürfe verletzt worden.

09.07.2016

Bei einer Demonstration von Linksautonomen ist es am Abend in Berlin zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommen.

09.07.2016
Anzeige