Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russischer Transporter mit Nachschub dockt an Raumstation ISS an
Nachrichten Brennpunkte Russischer Transporter mit Nachschub dockt an Raumstation ISS an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 19.07.2016
Anzeige
Moskau

Nachschub für die Crew im All: Ein russischer Frachter hat mehr als 2,4 Tonnen Nahrungsmittel, Treibstoff und private Post zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Der Transporter vom Typ Progress dockte automatisch an, wie die Flugleitzentrale bei Moskau mitteilte. Derzeit arbeiten drei Russen, zwei US-Amerikaner und ein Japaner auf der ISS rund 400 Kilometer über der Erde. Der Transporter war am Sonntag vom Weltraumbahnhof Baikonur im zentralasiatischen Kasachstan gestartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Taipeh (dpa) Bei einem schweren Busunglück in Taiwan sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen.

19.07.2016

Ungeachtet aller Verbote und Mahnungen der Vereinten Nationen hat Nordkorea erneut drei ballistische Raketen abgefeuert.

19.07.2016

Von den Vereinten Nationen hält Pjöngjang nicht viel, von Seoul und Washington noch viel weniger. Demonstrativ zeigt Nordkorea seinen Feinden erneut, was es raketentechnisch kann.

20.07.2016
Anzeige