Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland: Waffenruhe in Syrien hält
Nachrichten Brennpunkte Russland: Waffenruhe in Syrien hält
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 11.03.2016
Anzeige
Moskau

Die Waffenruhe im Bürgerkriegsland Syrien hält nach russischer Darstellung. Sie sei zerbrechlich und schwer zu unterstützen, weil die Konstruktion sehr kompliziert sei, aber sie funktioniere. Das sagte eine Außenministeriumssprecherin in Moskau. Die Feuerpause gilt seit Ende Februar. Zuletzt hatte es immer wieder Berichte von Gefechten gegeben. Russland unterstützt die syrische Armee seit Ende September mit Luftangriffen. Die Intervention steht in der Kritik, weil dabei wiederholt Zivilisten umgekommen sein sollen. Moskau weist dies zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn an einem Sonntag gleich drei Landtage neu gewählt werden, dann haben die Ergebnisse Signalwirkung weit über diese drei Bundesländer hinaus. Eine Analyse, was am 13.

19.03.2016

High Noon in Baden-Württemberg: Es sieht viel danach aus, dass die CDU eine herbe Niederlage zur Landtagswahl einfahren wird und Kretschmann Regierungschef bleiben kann - nur in welcher Koalition?

11.03.2016

Lula hinter Gittern? In Brasilien sorgen derzeit beispiellose Korruptionsermittlungen für Aufruhr - in den Fokus gerät immer mehr der frühere Präsident. Es droht der bittere Sturz eines linken Stars.

11.03.2016
Anzeige