Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland lehnt Sanktionen gegen Nordkorea ab
Nachrichten Brennpunkte Russland lehnt Sanktionen gegen Nordkorea ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 19.04.2017
Anzeige
Moskau

Im Atomstreit mit Nordkorea hat sich Russland gegen neue internationale Sanktionen ausgesprochen. Russland sei nie ein Anhänger von Sanktionen gewesen, man halte dies für ein irrationales und aussichtsloses Vorgehen, sagte ein Kremlsprecher in Moskau. Stattdessen solle die internationale Gemeinschaft alle Seiten zur Zurückhaltung und Umsicht bewegen. Für Russland sei der Streit zwischen den USA und Nordkorea um neue Raketentests beunruhigend, weil Russland eine gemeinsame Grenze mit Nordkorea habe, betonte er.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Brennpunkte In drei Jahrhunderten gelebt - Ältester Mensch der Welt gestorben

Geburtsjahr 1899: Emma Morano galt als ältester Mensch der Welt. Nun ist die Italienerin mit 117 Jahren gestorben. Ihre Nachfolgerin dürfte eine Frau aus Jamaika sein.

19.04.2017

Monatelang bestand Theresa May darauf, dass die Briten erst 2020 wieder ein Parlament wählen werden. Jetzt machen sich auf der Insel viele über ihre 180-Grad-Wende lustig.

19.04.2017

Die britischen Abgeordneten sollen den Weg für vorgezogene Neuwahlen freimachen. Damit will sich Regierungschefin May innenpolitisch und für den Brexit stärken. Was bedeutet das für die Verhandlungen?

19.04.2017
Anzeige