Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland ruft zum gemeinsamen Kampf gegen Terror auf
Nachrichten Brennpunkte Russland ruft zum gemeinsamen Kampf gegen Terror auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 19.02.2016
„Für dieses barbarische Verbrechen gibt es keine Rechtfertigung“, erklärte das russische Außenministerium. Quelle: Tolga Bozoglu
Anzeige
Moskau

Nach dem Anschlag in Ankara hat Russland alle Staaten zum gemeinsamen Kampf gegen den Terrorismus aufgerufen.

Das Außenministerium in Moskau sprach dem türkischen Volk sowie den Angehörigen der Opfer sein Beileid aus.Auch Kremlsprecher Dmitri Peskow verurteilte die Tat.

Das Verhältnis zwischen Moskau und Ankara ist wegen des Syrienkrieges zerrüttet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der polnische Ex-Präsident Lech Walesa hat nach Erkenntnissen des Instituts für Nationales Gedenken in Warschau für den Geheimdienst gearbeitet.

18.02.2016

Der polnische Ex-Präsident Lech Walesa hat nach Erkenntnissen des Instituts für Nationales Gedenken in Warschau für den Geheimdienst gearbeitet.

18.02.2016

Die türkische Regierung macht die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK und ihren syrischen Ableger YPG für den verheerenden Anschlag von Ankara verantwortlich.

18.02.2016
Anzeige