Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland sagt Gespräche mit USA wegen neuer Sanktionen ab
Nachrichten Brennpunkte Russland sagt Gespräche mit USA wegen neuer Sanktionen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 21.06.2017
Moskau

Nach der Verschärfung von US-Sanktionen gegen Russland wegen der Ukraine hat Moskau ranghohe Gespräche der Außenministerien abgesagt. „Nach dem Beschluss zu Sanktionen ist die Lage nicht so, dass sie zur nächsten Runde des Dialogs einlädt“, hieß es von russischer Seite. Die USA bedauerten den Schritt. Die Konsultationen waren zwischen den Außenministern Sergej Lawrow und Rex Tillerson vereinbart worden, um die zahlreichen Probleme im russisch-amerikanischen Verhältnis anzugehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dank eines entschlossenen Hilfseinsatzes ist die Hungersnot in Teilen des Südsudans nach Angaben der Vereinten Nationen überwunden.

21.06.2017

Über die Jahre ist schon viel Unschönes aus dem Innenleben der Familie Kohl nach außen gedrungen. Doch was sich nun, nach dem Tod des Altkanzlers abspielt, hat eine neue Dimension. Eine öffentlich ausgetragene Familienschlacht.

21.06.2017

Hat Königin Elizabeth II. womöglich indirekt zum Brexit Stellung bezogen? Twitter-Nutzer meinen, das an ihrem Hut zu erkennen, den sie bei der Queen's Speech im britischen Parlament getragen hat.

21.06.2017