Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland und USA beraten mehr als zwölf Stunden ergebnislos zu Syrien
Nachrichten Brennpunkte Russland und USA beraten mehr als zwölf Stunden ergebnislos zu Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 10.09.2016
Anzeige
Genf

Nach mehr als zwölf Stunden Gesprächen über den Syrien-Konflikt haben die USA und Russland noch keine Einigung über das Vorgehen in dem Bürgerkriegsland gefunden. Die amerikanische Delegation stimme sich bereits seit fünf Stunden mit ihren Kollegen in Washington ab, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Rande der Verhandlungen mit US-Chefdiplomat John Kerry in Genf. Bei dem Treffen in der Schweiz sollte es unter anderem um Pläne für eine Waffenruhe in Syrien sowie um humanitäre Hilfe gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Interesse an den Paralympics in Rio de Janeiro nimmt weiter zu. Zuletzt waren 1,8 Millionen der 2,4 Millionen vorhandenen Eintrittskarten verkauft. Das teilte das Organisationskomitee mit.

09.09.2016

Im Streit um eine Obergrenze für Flüchtlinge steuern Angela Merkel und Horst Seehofer nach wie vor auf Konfrontationskurs. Vor einer CSU-Klausur ist der CSU-Chef aber auch um Deeskalation bemüht.

21.09.2016

Knapp zwei Monate nach den Terroranschlag von Nizza ist Frankreich wieder im Alarmzustand. Eine Gruppe von Frauen wollte einen Anschlag in der Hauptstadt verüben.

10.09.2016
Anzeige