Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland und USA einig über Verlängerung der Syrien-Waffenruhe
Nachrichten Brennpunkte Russland und USA einig über Verlängerung der Syrien-Waffenruhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 15.09.2016
Anzeige
Washington

Die USA und Syrien haben sich auf eine Verlängerung der Waffenruhe in Syrien um weitere 48 Stunden geeinigt. Das besprach der amerikanische Außenminister John Kerry in einem Telefonat mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow, wie Kerrys Sprecher Mark Toner sagte. Seinen Angaben zufolge hält die Waffenruhe weitgehend. Trotz einzelner Berichte über Verstöße sei die Gewalt im Vergleich zu den vergangenen Wochen deutlich zurückgegangen. Die Feuerpause war am Montag mit Sonnenuntergang in Kraft getreten und sollte zunächst für 48 Stunden gelten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ausgehandelte Waffenruhe in der Ostukraine ist in Kraft getreten. Seit Mitternacht sollen die Waffen zwischen ukrainischen Einheiten und prorussischen Separatisten schweigen.

14.09.2016

Die Straßen am Strand von Barra waren für die deutschen Radfahrer mit Gold gepflastert.

14.09.2016

Die Türkei hat dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ eine „verzerrte“ und „voreingenommene“ Darstellung ihres Landes vorgeworfen.

14.09.2016
Anzeige