Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland verlängert Feuerpause für Aleppo um einen Tag
Nachrichten Brennpunkte Russland verlängert Feuerpause für Aleppo um einen Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 20.10.2016
Anzeige
Moskau

Russland verlängert die Feuerpause für die umkämpfte syrische Stadt Aleppo um 24 Stunden. Verteidigungsminister Sergej Schoigu sagte in Moskau, Präsident Wladimir Putin habe die Verlängerung angeordnet. Auch die syrische Regierung sei einverstanden, sagte Schoigu der Agentur Interfax zufolge. Bislang sollte die Waffenruhe nur bis Donnerstag 19.00 Uhr syrischer Zeit gelten. Die Ankündigung könnte UN-Helfern Gelegenheit geben, morgen erstmals Verwundete aus dem Osten von Aleppo zu bergen. Die Vereinten Nationen hoffen auf eine weitere Verlängerung bis mindestens Montag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Donald Trump hat gesagt, er werde sich das Ergebnis der Präsidentenwahl vom 8. November ansehen und erst dann entscheiden, ob er es anerkennt. Was passiert, wenn er die Anerkennung verweigert?

20.10.2016

Mit einem unverhofften Störfall gerät Europas und Russlands Marsforschung ins Stottern. Die historische Landung einer Sonde auf dem Roten Planeten hakt, aber ein Satellit zieht planmäßig seine Bahnen. Welche Auswirkungen hat das für das Prestigeprojekt ExoMars?

20.10.2016

Mit ihrem Forschungsprogramm ExoMars wollen die Europäische Raumfahrtagentur (Esa) und ihr russischer Partner Roskosmos die Suche nach Spuren von Leben auf dem Roten Planeten vorantreiben.

20.10.2016
Anzeige