Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland verlängert Lebensmittel-Sanktionen bis Ende 2017
Nachrichten Brennpunkte Russland verlängert Lebensmittel-Sanktionen bis Ende 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 29.06.2016
Anzeige
Moskau

Im Sanktionsstreit mit dem Westen hat Russland sein Importverbot für Lebensmittel aus der EU und den USA verlängert. Präsident Wladimir Putin unterzeichnete in Moskau einen entsprechenden Erlass, wie der Kreml mitteilte. Der Einfuhrstopp gilt bis Ende 2017. Damit reagiert Russland auf die Verlängerung der westlichen Strafmaßnahmen wegen des Ukraine-Konflikts. Die EU hatte ihre Sanktionen gegen Russland vergangene Woche ebenfalls beibehalten, aber vorerst nur für ein halbes Jahr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die „Luxleaks“-Enthüller müssen nicht ins Gefängnis, werden aber dennoch bestraft. Nach dem Urteil des Luxemburger Bezirksgerichts gab es vor allem seitens der Politik viel Kritik: Die Enthüller hätten der Öffentlichkeit einen Dienst erwiesen.

30.06.2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist zu einem zweitägigen Besuch in Armenien eingetroffen.

29.06.2016

Etwa zwei Dutzend Schulkinder werden in einem Nationalpark in Wales vermisst. Das teilte ein Sprecher der Bergrettung des Nationalparks der Nachrichtenagentur PA mit.

29.06.2016
Anzeige