Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland verlängert Waffenruhe in Aleppo bis Samstag
Nachrichten Brennpunkte Russland verlängert Waffenruhe in Aleppo bis Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 21.10.2016
Anzeige
Moskau

Russland verlängert die Waffenruhe in der umkämpften syrischen Großstadt Aleppo um einen weiteren Tag bis Samstagabend 19.00 Uhr Ortszeit. Das habe Kremlchef Wladimir Putin auf Bitten internationaler Organisationen entschieden, sagte Sergej Rudskoj vom russischen Generalstab in Moskau der Agentur Interfax zufolge. Russland und sein Partner Syrien hatten die Feuerpause Anfang der Woche angekündigt und gestern bereits um einen Tag verlängert. Außenminister Sergej Lawrow hatte zuvor gesagt, eine neuerliche Ausdehnung der Waffenruhe zu humanitären Zwecken hänge davon ab, ob auch die Rebellen die Kämpfe einstellten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Brennpunkte Bewährungs- und Geldstrafen - Polizisten hindern Mann am Toilettengang

Weil sie einen Mann bei einer Kontrolle nicht zur Toilette lassen, müssen sich zwei Polizisten vor Gericht verantworten. Ist das Willkür oder Wachsamkeit? Angemessen oder übertrieben hart?

22.10.2016

Eigentlich wollen die 28 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union nach dem Brexit-Schock des Sommers dringend Handlungsfähigkeit beweisen. Doch in Brüssel zeigen sie vor allem: viel Uneinigkeit.

21.10.2016

Die beim BASF-Unglück in Ludwigshafen freigesetzten Schadstoffe waren nach Darstellung von Stadt und Feuerwehr keine Gefahr für die Bürger.

21.10.2016
Anzeige