Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Russland zweifelt UN-Bericht zu Giftgasangriff in Syrien an
Nachrichten Brennpunkte Russland zweifelt UN-Bericht zu Giftgasangriff in Syrien an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 27.10.2017
Moskau

Russland zieht den Bericht von UN-Experten zu dem verheerenden Giftgasangriff auf die syrische Stadt Chan Scheichun am 4. April mit mehr als 80 Toten in Zweifel. Der sogenannte Joint Investigative Mechanism macht die syrische Regierung für die Attacke verantwortlich. Dagegen sagte der russische Vizeaußenminister Sergej Rjabkow, in dem Bericht passe vieles nicht zusammen. Es gebe „logische Fehler, dubiose Zeugen und unbestätigte Beweise“, sagte er in Moskau der Agentur Interfax zufolge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das katalanische Regierungsbündnis JxSí und die linksradikale CUP haben einen Antrag auf Konstituierung „einer katalanischen Republik als unabhängiger Staat“ im Parlament vorgelegt.

27.10.2017

Es wird ein Prozess der Superlative. Monatelang wird bald in Düsseldorf verhandelt, ob es Fehler gegeben hat bei den Planungen zur Loveparade, die in der Katastrophe mit 21 Toten mündete. Ja, heißt es nun in einem Gutachten - es habe sogar massive Planungsmängel gegeben.

27.10.2017

Katalonien ist nicht die einzige Region in der Europäischen Union, die mehr Autonomie oder Unabhängigkeit vom Zentralstaat anstrebt.

27.10.2017