Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Saudischer König verlässt Frankreich nach Strand-Streit
Nachrichten Brennpunkte Saudischer König verlässt Frankreich nach Strand-Streit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 03.08.2015
Anzeige
Cannes

Der saudische König Salman hat nach einem umstrittenen Aufenthalt in Südfrankreich das Land wieder verlassen. Der Besuch hatte Unmut ausgelöst, weil zum Schutz des Gastes ein Strand unterhalb seiner Residenz bei Cannes gesperrt worden war. Mehr als 150 000 Menschen protestierten mit einer Internet-Petition dagegen. Mittlerweile ist der Strand wieder für Badegäste freigegeben. Der Monarch war acht Tage an der Côte d'Azur, nach französischen Medienberichten mit einem Gefolge von um die 1000 Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Wolfsburg aus sollen zwei Deutsch-Tunesier in den Kampf für die Terrormiliz Islamischer Staat gezogen sein. Nun stehen sie in Celle vor Gericht. Wie weit waren die beiden jungen Männern in die Gräuel in Syrien und im Irak verwickelt?

04.08.2015

Was ist da los? Auf einmal gibt es Ermittlungen gegen Journalisten wegen Landesverrats. Aber keiner will dafür verantwortlich sein. Die Suche nach einem Sündenbock läuft.

10.08.2015

Mit dem Verfahren gegen Journalisten wegen Landesverrats steht der Generalbundesanwalt allein auf weiter Flur. Kanzleramt und zuständige Ministerien geben Zweifel am Vorgehen Ranges gegen die betroffenen Blogger zu Protokoll.

10.08.2015
Anzeige